This is Photoshop's version of Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit. quis bibendum auci elit.

Instagram feed

+ 01145928421 SUPPORT@ELATED-THEMES.COM

Energie

Dach und Fassade sind weniger statisch, als man vermuten würde. Sie stehen mit den äußeren Bedingungen in einer Wechselwirkung. Folglich erlauben sie nicht nur die Einsparung, sondern auch die Gewinnung von Energie – so spart man heute…

Solardach

Jede Sekunde produziert die Sonne so viel Energie, dass damit der weltweite Bedarf für Jahre gedeckt werden könnte. Klug, wer sich das zunutze macht. Optimal ausgerichtet können moderne Solarkollektoren bereits mit einer fünf Quadratmeter großen Fläche 60 Prozent des Warmwasserhaushalts einer vierköpfigen Familie sichern. Niedrige Anschaffungskosten bei gleichzeitig hohen ästhetischen Standards machen die Solarthermie auf Ihrem Dach zum unangefochtenen Energie-Champion.

Die Energie- und Klimafassade

Eine Fassade vermag es, nicht nur dem Auge, sondern auch der Geldbörse zu schmeicheln. Zum einen beeinflussen eine optimale Schutz- und Dämmungsleistung nachhaltig den Energieverbrauch im Gebäudeinneren, zum anderen ermöglichen die großflächigen Außenfassaden die Nutzbarmachung der Sonnenenergie für Heizung, Kühlung, Beleuchtung und Warmwasseraufbereitung.

Förderungen

Energie sparen, heißt Geld sparen. Und das in zweierlei Hinsicht: Denn wer auf erneuerbare Energien setzt, schont nicht nur langfristig sein Portemonnaie, sondern wird auch gefördert. Sowohl vonseiten des Landes als auch vieler heimischer Gemeinden. Relevant ist dieser Umstand bei der Auswahl der Materialien und Dämmungen und nicht zuletzt im Hinblick auf Solar- und Photovoltaikanlagen. Die Vorarlberger Dachdecker geben Ihnen diesbezüglich gerne weitere Informationen.
 
n

Fassade

Verbesserte Dämmung und Nutzbarmachung der Außenfassade sparen Energie und Kosten.

c

Solarkollektoren

Bereits fünf Quadratmeter decken 60 Prozent des Warmwasserbedarfs einer vierköpfigen Familie.

z

Förderung

Förderungen gibt es sowohl von Landes- wie auch von Gemeindeseite.